Annaberger Weihnachtsmarkt

Der Annaberger Weihnachtsmarkt wird von vielen Gästen als einer der schönsten bezeichnet. Mit dem großen Weihnachtbaum, der Figuren-Pyramide und der sich über dem Marktplatz erhebenden St. Annen-Kirche bildet er eine romantisches erzgebirgisches Ensemble.

Es werden sehr spezifische handwerkliche unf kullinarische Spezalitäten für die Augen, Ohren und den Gaumen angeboten.

Der Weihnachtsmarkt öffnet jährlich am Freitag vor dem 1. Advent mit dem Pyramideanschieben und dem „lebendig werden“ ihrer Figuren und endet am 4. Advent mit der großen Bergparade.